Seiteninhalt

POP MEETS CLASSIC AM 18.05.2018 in der Stadthalle Stadtallendorf

18.05.2018
20:00 Uhr
Christoph Faust
Tel.: (06655) 910992
Fax.:(06655) 910993
Dozerotherweg 3
36148 Kalbach
buero@ib-f.com

Am Freitag, dem 18. Mai 2018, ab 20.00 Uhr, werden sich die Pforten der Stadthalle Stadtallendorf wieder den Fans von POP MEETS CLASSIC öffnen. Wie schon bei der vorangegangenen Ausgabe erwartet die Besucher ein atemberaubend inszeniertes Programm. Großartige Künstler aus der Region, zaubern ein Feuerwerk aus Spielfreude und Emotionen auf die große Bühne der Stadthalle. In der rund zweieinhalbstündigen Show gibt es Auftritte von Sängern, Big Band, Streichensemble und Orchester, die die ganze Bandbreite der Musik präsentieren - von der Classic bis zum Pop.

Wer sind die Mitwirkenden?

Zum einen die bekannte Rock- und Soul Big Band VORSICHT GEBLÄSE!, die sich bisher eher als partytaugliche Groovemaschine präsentiert hat und bei ihren Konzerten ein wahres Feuerwerk bekannter Hits aus Rock, Pop, Funk & Soul abfackelt.

Eigens für dieses Musikprojekt holt sich VORSICHT GEBLÄSE! mit dem Blasorchester Neuhof Verstärkung ins Haus und verwandelt sich im wahrsten Sinne des Wortes in eine "riesige" Band: VORSICHT GEBLÄSE XXL!.

Bei dieser Programmauswahl konnte man auf das richtige Streichensemble nicht verzichten. THE CLASSIC STRING ORCHESTRA werden den Streicherpart übernehmen. Exzellente Musiker, die schon von Kindesbeinen an einen musikalischen Spannungsbogen zwischen Klassik und modernen Herausforderungen zu ziehen verstehen.

Den Gesangspart übernehmen die Sänger und Sängerinnen von VORSICHT GEBLÄSE! Annika Klar, Inka-Marina Möller, Thomas Bopp und Markus Schmitt.

Freuen Sie sich auf einen einmaligen, äußerst spannenden Musik-Abend, der ein unterhaltsam zusammengestelltes Menü von Klassik-Hits, ausgewählten Musicalmelodien bis hin zu mitreißenden Rock- und Popsongs bietet und die unterschiedlichsten Beiträge zu einer faszinierenden, kurzweiligen Show vereint, an deren Ende alle Künstler gemeinsam das Finale feiern.

Weitere Infos unter: www.vorsicht-geblaese.de

Vorverkaufsstellen: Online ADticket