Seiteninhalt

Events

Alternativbild
01.05.2022 bis 12.06.2022
Die Übersicht zu den 28. Kunst- und Kulturtagen.
Inspirational Songs
26.05.2022
Marion Clausen (Sopran) und Peter Groß (Flügel) musizieren »Inspirational Songs« in der Bearbeitung des genialen amerikanischen Komponisten Mark Hayes. Dazu gehören auch Songs wie «Bridge over troubled Water« und »You raise me Up«.
Plakat Frieda Braun
28.05.2022
Am 28.05.2022 kommt die bekannte Kabarettistin Frieda Braun in die Stadthalle Stadtallendorf und präsentiert ihr Programm "Rolle vorwärts". Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr, Tickets gibt es bereits an der Information des Rathauses, im Ticketshop Dewner, bei "Zeitungen und mehr - Claudia Jannik" und unter reservix.de. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Alternativbild
29.05.2022
Am Sonntag, den 29. Mai, präsentiert Michaela May im Rahmen des Literaturfrühlings sowie der Kunst- und Kulturtage ihre Autobiographie »Hinter dem Lächeln« in der Stadthalle Stadtallendorf.
Play Jazz Organ
31.05.2022
Die sogenannte »Hammond-Story« ist das Thema des Jazz- Konzertes. Peter Groß referiert zwischen den Musikstücken über die Geschichte der Hammond-Orgel, welche bereits 1936 durch Laurens Hammond erfunden wurde und fast ein Jahrhundert den Sound der Bands wie Pink Floyd, Genesis, ELP, etc. mitgeprägt hat. Andi Grizhja hat Schlagwerk an der Detmolder Musikakademie studiert. Er ist u.a. Lehrer an der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf. Ebenfalls in Ostwestfalen hat Peter Groß Kirchenmusik und Klavier studiert.
Die Allendorfer Werke im Luftkrieg - warum wurden sie nicht bombardiert?
01.06.2022
Im ersten Vortragsblock wird die alliierte Luftkriegsführung beschrieben, hinterfragt. Warum wurden die Werke nicht bombardiert? Im zweiten Block werden mit Originalbildern hinterlegte und ein Zeitzeugen-Bericht des ehemaligen Luftwaffenhelfers Hilmar Eisenhuth vorgestellt.
Alternativbild
06.06.2022
Das Neujahrskonzert wird zum Pfingstkonzert. Besuchen Sie uns am 6. Juni 2022 in unserer Stadthalle Stadtallendorf. Es erwartet Sie in diesem Jahr das Studentenorchester »Philipps-Philharmonie Marburg e.V.« unter der Leitung von Dirigent Ulrich Metzger.
"And the Angels sing"
08.06.2022
Das Trio um Irith Gabriely, die »Queen of Klezmer«, präsentiert ein fetziges Repertoire, einen Mix von Klezmer über bekannte jüdische Lieder wie «Those were the days« und »We meet and the angels sing«, das dem Programm den Namen gegeben hat, über klassische Arien, Chansons, Gospel und Jazz bis hin zu eigenen Kompositionen. Gespickt ist das Ganze mit Geschichten und Anekdoten, die durch den jüdischen Charme von Irith Gabriely einen besonderen Reiz erhalten. Musikalisch unterstützt wird die Ausnahmeklarinettistin von der Mezzosopranistin Anja Stroh, die mit ihrer warmen Stimme in jedem Genre zu Hause ist und dem Pianisten, Arrangeur und Komponisten Peter Przystaniak, von dem auch einige Stücke zu hören sein werden.
Vernissage "Eva's Apfelsuppe"
09.06.2022
Eine Hommage an Éva Fahidi-Pusztai und das Leben. Die Präsentation empfängt ihre Besucher*innen in warmen Farben und spricht viele Sinne an. Die Apfelsuppe ist wie ein Fenster in die Kindheit von Éva, mit Äpfeln aus dem heimischen Garten, gewürzt mit Zimt und Nelken. Ein gewöhnliches Gericht für heiße Sommertage. Von Budapest, wo Éva Fahidi-Pusztai und Andor Andrási in ihrer Wohnküche die Apfelsuppe zubereiten, führt die Ausstellung zurück nach Debrecen im Osten von Ungarn, der Heimat von Éva Fahidi-Pusztai und ihrer Familie. Weitere Öffnungszeiten: Freitag, 10. Juni und Samstag, 11. Juni, je ab 14:00 Uhr Die Ausstellung ist noch bis zum 3. August 2022 zu sehen.
Abschlusskonzert der 28. Kunst- und Kulturtage
12.06.2022
Zum Abschluss der Kunst-und Kulturtage präsentiert das Collegium musicum Stadtallendorf unter seinem neuen Leiter Christof Becker ein abwechslungsreiches Programm aus Kompositionen des Barock, der Klassik und der Romantik. Es erklingen Werke des Barock Komponisten Andersson, ein Concerto von J.F. Fasch, eine Serenade für Streicher von Gabriel Pierné und Mozarts berühmte Sinfonie A-Dur (KV 29). Schließlich folgt eine Orchestersuite über die Oper »Carmen« von Georges Bizet. Georges Bizet verstarb bereits mit 36 Jahren und erlebte die Uraufführung seiner Oper nicht mehr. 1967 wurde die Orchestersuite von dem russischen Komponisten Rodion Konstantinowitsch Schtschedrin für das Bolschoi-Ballett erschaffen. Das Collegium musicum spielt eine Bearbeitung von Gerhard Buchner für kleineres Orchester. Wie üblich wird eine professionelle Bläsergruppe das Collegium musicum ergänzen.
Alternativbild
22.09.2022
Verlegt auf 2022: »Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten - Das Original« in Stadtallendorf Wegen der Corona-Pandemie musste das Konzert wieder verlegt werden. Der neue Nachholtermin findet am Donnerstag, den 22.09.2022, statt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Aladin quadrat
05.11.2022
Am 05. November 2022 führt dasTheater Liberi das Musical Aladin in der Stadthalle Stadtallendorf auf.
Kastelruther Spatzen
25.11.2022
Am Freitag, den 25.11.2022, kommen die Kastelruther Spatzen, erstmals mit ihrem Weihnachtskonzert in die Stadthalle Stadtallendorf.